Mocca-Taler

Ich bin ein bekennender Schokoladen-Junkie. Und ohne meine Tasse Kaffee morgens komme ich zwar auch in die Gänge, es macht aber nur halb so viel Spaß. Schoki und Kaffee müssen sein. Kein Wunder also, dass Mocca-Schokolade zu meinen Lieblingssorten gehört. Schoki und Kaffee dann auch noch vereint in Weihnachtsplätzchen? Ein Traum wird wahr!

Moccaplätzchen

„Mocca-Taler“ weiterlesen

Advertisements

Schokokuchen mit blauer Überraschung

Schokokuchen – immer wieder genial! So einfach er ist, so gut kommt er auch immer wieder bei Gästen an. Dieser Schokokuchen kann jedoch noch ein bisschen mehr als lecker aussehen und schokoladig gut schmecken. Und erst beim Anschnitt offenbart sich dieses zusätzliche Tüpfelchen auf dem i – das blaue Wunder…

Caketime „Schokokuchen mit blauer Überraschung“ weiterlesen

Rübli-Cakepops (ohne Backform)

Karotte, Möhrchen, Rote oder gelbe Rübe: Egal wie man die orangenen Stangen auch nennen möchte, meist kaufe ich sie in der Kilopackung. Sind ja auch gesund, knackig und lecker, die kommen schon weg… Die immer gleiche Feststellung eine Woche später: In einem 2-Personen-Haushalt werden halt doch nicht so viele Karotten gegessen. Hinzu kommt, dass ich die Vitamin-A-geladenen Stangen meist robuster und haltbarer einschätze, als sie es letztendlich sind… Wie bewahre ich die Dinger also vor ihrem sicheren Gammeltod? Sie müssen jetzt einfach in jedes Gericht rein, das auf den Tisch kommt. Ausnahmslos!

IMG_0121_Fotor

„Rübli-Cakepops (ohne Backform)“ weiterlesen

Saftiger Zucchinikuchen

Das erste Mal, als unsere Mütter es wagten, den Kindern Zucchinikuchen vorzusetzen, war die Reaktion vermutlich bei uns allen gleich: Igitt, ist ja ekelhaft! Was hat Zucchini denn im Kuchen verloren? Umso größer dann die Überraschung: Schmeckt ja gar nicht nach Zucchini! Stattdessen ist der Kuchen wider Erwarten super lecker und saftig.

DSCF4696_Fotor „Saftiger Zucchinikuchen“ weiterlesen

Double-Choc-Cookie Praline mit Beeren

Double Choc – weiß und dunkel – Butterkeks und Erdbeersauce. Das ist die unendlich feine Sünde, die ich euch heute hier an dieser Stelle vorstellen will. Einfach sooo gut! Und wenn man ganz schnell isst, können sie auch nicht weg fließen, versprochen! 😉

DSC_1174_Fotor

„Double-Choc-Cookie Praline mit Beeren“ weiterlesen

Falscher Marzipankuchen

Das heutige Rezept ist eins, das irgendwann einfach kommen musste: Der falsche Marzipankuchen ist nämlich seit Jahren mein absoluter Favorit unter den Blechkuchen. Das liegt zum einen daran, dass er echt schnell gemacht und die Zubereitung super unkompliziert ist. Trotzdem bekomme ich selten so viele Komplimente für einen (noch dazu zu einfachen) Kuchen wie beim falschen Marzipankuchen.

DSCF4194_Fotor

„Falscher Marzipankuchen“ weiterlesen

Fruchtiger Schokogugelhupf mit Rhabarber

Letzte Woche habe ich mir tatsächlich und ungelogen zum allerersten-mal frischen Rhabarber gekauft. Und hey: ich liebe es! Denn es gibt wohl kaum ein fruchtigeres Gemüse als Rhabarber. Im Kuchen macht er sich schon mal super! Deshalb gibt es jetzt hier für alle Rhabarberfans und Neulinge wie mich ein leckeres Rezept für fruchtigen Schokogugelhupf mit Rhabarber.

Kuchen

„Fruchtiger Schokogugelhupf mit Rhabarber“ weiterlesen

Mocha-Hügel mit Krokant

Selbst Pralinen herstellen? Das ist doch sicher kompliziert. So mein Gedanke. Demzufolge waren die knusprigen Mocha-Hügel mit Krokant auch für mich quasi ein Experiment. Klar habe ich mir da nicht die komplizierteste Création ausgedacht, aber siehe da: Die Mocha-Pralinen waren nicht nur fix fertig, sondern sind zudem auch noch super bei meinen Gästen angekommen. Mit einem Haps sind die im Mund, sozusagen 😉

DSCF3995_Fotor „Mocha-Hügel mit Krokant“ weiterlesen