DSCF4208_Fotor

Lasagne, ein Klassiker der italienischen Küche, der auch bei uns sehr beliebt ist. Und so wandelbar! Am verbreitetsten ist das Gericht ja mit herzhaftem Hack oder frischem Gemüse. Prinzipiell sind der Fantasie aber keine Grenzen gesetzt. Und das Beste: Egal in welcher Variante, das Gericht ist einfach immer so unglaublich gut. Auch ziemlich lecker ist das Nudelgericht im Popeye-Stil mit frischem Blattspinat und feinem Lachs.

Für 2-3 Portionen

  • 250 g Lachs (TK)
  • ¼ Zitrone
  • ½ Zwiebel
  • 300g Spinat
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml saure Sahne
  • 2 EL Parmesan
  • + Pfeffer
  • 100g Streukäse (Emmentaler)
  • 6-8 Lasagneplatten (je nach Auflaufform)

DSCF4207_Fotor

Den Lachs aus dem Tiefkühlfach nehmen und in einer Pfanne mit heißem Öl fertig braten. In der Pfanne mithilfe des Kochlöffels in kleine Stücke teilen, etwas Zitronensaft dazu geben und das Ganze dann zur Seite stellen.

Nochmals etwas Öl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und im Öl andünsten. Die frischen Spinatblätter von ihren Stielen zupfen, waschen und nach und nach einkochen. Dabei immer nur eine kleine Handvoll Spinat in den heißen Topf geben und umrühren. Erst wenn die Blätter zu einem Bruchteil ihrer Größe zusammengeschrumpft sind, neuen Spinat dazugeben und wieder rühren. Sobald der gesamte Spinat eingekocht ist, mit Wein, Gemüsebrühe und saurer Sahne ablöschen.

Die Spinatsauce mit Pfeffer würzen, den beiseite gestellten Lachs und etwas Parmesan dazugeben und alles nochmals zum Kochen bringen. Von der Herdplatte ziehen und abwechselnd mit den Lasagneplatten in eine Auflaufform schichten. Dabei mit der Sauce anfangen und auch abschließen. Den Streukäse darauf verteilen, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 30 Minuten überbacken.

Fertig ist die Popeye-Lasagne mit Spinat und Lachs 😉 Lasst sie euch schmecken!

Eure Marion

Advertisements

Kommentiere diesen Beitrag

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s