Selbst Pralinen herstellen? Das ist doch sicher kompliziert. So mein Gedanke. Demzufolge waren die knusprigen Mocha-Hügel mit Krokant auch für mich quasi ein Experiment. Klar habe ich mir da nicht die komplizierteste Création ausgedacht, aber siehe da: Die Mocha-Pralinen waren nicht nur fix fertig, sondern sind zudem auch noch super bei meinen Gästen angekommen. Mit einem Haps sind die im Mund, sozusagen 😉

DSCF3995_Fotor

Ergibt 9 Hügel

  • 100 g     Kuvertüre, weiß
  • 100 g     Mochaschokolade
  • 75 g        Nutella
  • 2-3 EL    Krokant
  • 1 EL        Kaffeelikör

DSCF3975_Fotor

Zuerst die weiße Kuvertüre schmelzen. Gleichmäßig auf die Mini-Guglhupfformen aus Silikon aufteilen. Die Förmchen sollten nun etwa zu 1/3 voll sein.

Mochaschokolade zusammen mit dem Nutella ebenfalls schmelzen und gut verrühren. Löffelweise Krokant und Kaffeelikör unterrühren. Die daraus entstehende, relativ feste Mocha-Krokant Masse anschließend mithilfe von Teelöffeln auf die weiße Kuvertüre geben, solange diese noch flüssig ist. Glatt streichen und ruhig etwas festdrücken.

Etwa 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und fest werden lassen. Vorsichtig aus den Guglhupf-Förmchen drücken. Fertig sind die knusprigen Mocha-Hügel mit Krokant!

DSCF3996_Fotor

Seht ihr, ganz einfach! Wichtig ist nur, dass ihr nicht versucht die Krokantmasse durch den Spritzbeutel zu quetschen – ich hab das mal für euch getestet & der Beutel ist klarer Verlierer dieses doch recht eindeutigen Duells 😉 – und dass ihr weiche Silikon-Förmchen verwendet, bei denen sich die erkalteten Pralinen einfach rausstülpen lassen. Hat man diese Hürden erfolgreich gemeistert, ist die Freude jedoch umso größer. 🙂

Viel Spaß beim Naschen.

Eure Marion

Advertisements

Ein Kommentar zu „Mocha-Hügel mit Krokant

Kommentiere diesen Beitrag

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s